Lerntraining



1. Situation analysieren

2. Ursachen ergründen

3. Lösungen finden


Lernen für Kinder

Kinder mit Lernschwierigkeiten sind meist sehr intelligent und wollen auch Leistung zeigen. Die Ursachen für Probleme können bei der Lernmethode liegen, aber auch bei individuellen Ängsten und unterschiedlich empfundenem Leistungsdruck. Noch mehr Übungsaufgaben sind meist kontraproduktiv. Multisensorische Lernmethoden, Selbstwirksamkeitsüberzeugung, Bewegung und Klang können zur Lösung von kindlichen Lernschwierigkeiten beitragen..

Training für Eltern

Tipps und Tricks zur Förderung des eigenen Kindes können zum richtigen Zeitpunkt entscheidend sein. Als Elternteil ist es oft schwer einzuschätzen, ob das eigene Kind "normal" ist im Vergleich zur Entwicklung anderer Kinder, oder gezielt gefördert werden sollte. Dabei hilft ein individuelles Beratungsgespräch.

Besonders der bevorstehende Schulbeginn, oder ein Schulwechsel verlangen nach fundierten Informationen und individuellen Lösungen.

Lebensbegleitendes Lernen

In den unterschiedlichsten Lebenslagen ist oft ein Perspektivenwechsel gefragt. Schulische oder familiäre Probleme und andere Dinge aus der Vergangenheit können hinderlich sein. Erkennen und lösen von alten Mustern und kontinuierlich dazuzulernen ist wichtig, in jedem Alter.

Lernen Sie in einer individuellen Trainingseinheit wie Sie effektiv mehr aus Ihrem Leben machen können.

IN-Training Lernkonzept

Wenn Sie, jemand anderes aus der Familie oder dem Freundeskreis, einen Menschen mit Lernschwierigkeiten gezielt selbst fördern möchten können Sie die IN-Training Lernmethode ausprobieren. Weitere Informationen: